Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Professorin Claudia Bohrmann-Linde

Didaktik der Chemie

 

Funktionen

  • Vorsitzende des Prüfungsausschusses des Teilstudiengangs Chemie im KombiBA sowie Bachelor und Master of Education
  • Fachstudienberatung für Chemie im Lehramt
  • Leitung des Schülerlabors "Wuppertaler Chemie-Labothek"

Forschung

Die Didaktik der Chemie Wuppertal betreibt Curriculare Innovationsforschung, im Rahmen derer die Entwicklung und Erprobung schultauglicher Experimente, didaktischer Konzepte und begleitender Lehr-/Lernmedien im Vordergrund stehen.
Dabei erschließen wir zukunftsträchtige Inhalte und Anwendungen in Zusammenhang mit dem Thema Energie, Energiekonversionen und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen.
Um den Belangen der schulischen Realität und Lehr-/Lernprozessen gerecht zu werden, steht die Entwicklung digitaler Medien wie (Erklär-)Videos, Animationen und dynamischer E-Books im Fokus.
Ein weiteres Standbein ist die Entwicklung und Erprobung von Lehr-/Lernsettings und Materialien für den bilingualen Chemieunterricht.

Publikationen

Teaching Sustainability in the Chemistry Classroom: Exploring Fuel Cells in Simple Hands-on Experiments with Hydrogen, Sugar and Alcohol
Rebecca Grandrath; Claudia Bohrmann-Linde (2019)
World Journal of Chemical Education, 7(2):172-178.

E3 - Energieumwandlung experimentell erleben,
Rebecca Grandrath; Diana Zeller; Richard Kremer; Julian Venzlaff; Michael Tausch; Claudia Bohrmann-Linde (2019)
Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, 30(4):29-33.

Can You See the Heat? - Using a Thermal Imaging Camera in the Chemistry Classroom
Claudia Bohrmann-Linde; Simon Kleefeldt (2019)
World Journal of Chemical Education, 7(2):179--184.

Chemie Gesamtband Sek I NRW
Claudia Bohrmann-Linde; Simone Kröger; Ilona Siehr (Hrsg.) (2020)
C.C.Buchner Verlag Bamberg, ISBN: 978-3-661-05024-9

Digital Learning Tools for Teaching "Alternative Solar Cells with Titanium Dioxide" (ALSO-TiO2) - A Contribution to Sustainable Development Education
Claudia Bohrmann-Linde; Diana Zeller; Sebastian Kläger (2020)
World Journal of Chemical Education, 8(1):29-39.

weitere Publikationen

Aktivitäten

Forschungsprojekte

  • ComeIn - Projektleitung Chemie in der Community of Practice MINT für NRW (BMBF gefördert)
  • OER.DigiChem.nrw - Kompetenzentwicklung bei der Nutzung von digitalen Werkzeugen in der Chemie (BMBF gefördert)

Weitere Aktivitäten

  • Deutschland-Koordinatorin des Internationalen Chemie-Wettbewerbs "International Chemistry Quiz"
  • Herausgeberin und Autorin der Schulbuchreihen "Chemie 2000+" und "Chemie" (Verlag C.C. Buchner)
  • Reviewerin für ChemKon, Chemie in unserer Zeit (CiuZ), World Journal of Chemical Education (WJCE), International Journal of Physics and Chemistry Education (IJPCE)

Mitgliedschaften

  • Wuppertal Center for Smart Materials & Systems (CM@S)
  • Forum Fachdidaktiken (BUW)
  • Forum Digitalisierung (BUW)
  • Arbeitsgruppe Bilingualer Unterricht (BUW)
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker, GDCh (Fachgruppe Chemieunterricht, Arbeitsgruppe Digitalisierung, Kommission zu Lehrerfortbildungszentren)
  • Verein Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Unterricht (MNU)
  • Verband der Chemielehrer Österreichs (VCÖ)

 

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Büro: V.11.027
Telefon: +49 (0)202 439 3437
Fax: +49 (0)202 439 2496
E-Mail: bohrmann{at}uni-wuppertal.de
Webseite: www.chemiedidaktik.uni-wuppertal.de

Sekretariat:
Renate Gärtig
Büro: V.11.072
Telefon: +49-(0)-202-439-3466
E-Mail: gaertig(at)uni-wuppertal.de

Weitere Infos über #UniWuppertal: