Verein zur Förderung von Mathematik und Naturwissenschaften e.V.

Bereits in den Anfängen der Bergischen Universität wurde der gemeinnützige eingetragene Verein zur Förderung von Chemie und Biologie von den Hochschullehrern im ehemaligen Fachbereich 9 – Chemie gegründet. Über viele Jahre hatte sich der Verein unter anderem bei der Unterstützung von Studierenden und der Ausrichtung des jährlichen Fachbereichstages engagiert.

Nach der Fusion der ehemals unabhängigen Fachbereiche 7 (Mathematik), 8 (Physik) und 9 (Chemie) zum Fachbereich C – Mathematik und Naturwissenschaften wurde von den Vereinsmitgliedern als logische Konsequenz im Jahr 2008 einstimmig die Umbenennung in Verein zur Förderung von Mathematik und Naturwissenschaften e.V. beschlossen. Zu den Mitgliedern des Vereins gehören inzwischen neben Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern aus allen Fachgruppen des Fachbereichs auch wissenschaftlich Beschäftigte und zunehmend Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kontakt zu den Ehemaligen des Fachbereichs aufrecht zu erhalten, indem er regelmäßig über wichtige Ereignisse im Fachbereich informiert. Dazu wird gerade ein entsprechender Internetauftritt entwickelt. Darüber hinaus engagiert sich der Verein finanziell bei der Unterstützung von NRW-Stipendien. Bei der Absolventenfeier des Fachbereichs im November 2010 werden erstmals Geldpreise für die besten Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie für die beste Promotion verliehen.

Neben den Aufgaben innerhalb der Universität unterstützt der Verein auch Aktivitäten, um das Interesse und Begeisterung für Mathematik und Naturwissenschaften auch im außeruniversitären Bereich, insbesondere bei Kindern, zu fördern.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die unter Kontakt angegebene Adresse.

 

Satzung des Vereins

Beitrittserklärung